DR. NAAS zu Batteriebussen

Verkehr18. November 2019

  • Batteriebusse reichen nicht aus
  • Wasserstoff hat Potenzial

WIESBADEN – „Batteriebusse allein reichen nicht aus“, sagt der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Dr. Stefan NAAS, anlässlich der heute in Wiesbaden vorgestellten Citybusse mit Elektroantrieb. „Wir Freie Demokraten wollen auch andere Technologien wie Wasserstofftechnik oder synthetische Kraftstoffe schnell voranbringen“, sagt Naas. „Schließlich sollte man nicht alle Eier in einen Korb legen“, meint er sinnbildlich.

„Klimaneutral erzeugter Wasserstoff ist ein Energieträger mit großem Potenzial für den öffentlichen Nahverkehr“, ist der Liberale überzeugt. Daher fragt er die Landesregierung in einer Kleinen Anfrage zur E-Mobilität unter anderem, wie viele Busse mit Wasserstoffantrieb im ÖPNV fahren und was die Landesregierung im Detail unternimmt, um diese Busse zu fördern.