Verbraucherschutz

Ergebnisse filtern

KNELL zum Wilke-Skandal

Wilke-Skandal ist nicht abgeschlossen Ministerin muss sich erklären Untersuchungsausschuss könnte Licht ins Dunkel bringen WIESBADEN – „Der Wilke-Skandal ist weder vollständig aufgearbeitet noch abgeschlossen“, sagt Wiebke Knell, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im […]

KNELL zur Lebensmittelüberwachung

Ministern hat durch Wilke-Skandal Vertrauen verloren Gesetz ist nur Feigenblatt Freie Demokraten fordern intensive Beratung WIESBADEN – „Verbraucherschutzministerin Priska Hinz hat das Vertrauen der Menschen längst verloren“, sagte Wiebke KNELLL, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien […]

KNELL zum Wilke-Skandal

·         Hinz schiebt Verantwortung von sich ·         Verbraucher werden im Unklaren gelassen ·         Gesetzentwurf ist Ablenkungsmanöver   WIESBADEN – Verärgert reagiert Wiebke KNELL, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, auf das […]

KNELL zu Wilke-Bericht

Noch kein Abschlussbericht Hinz will Thema abräumen Fragen bleiben offen WIESBADEN – „Was Ministerin Priska Hinz (Grüne) heute vorgestellt hat, kann kein Abschlussbericht sein“, kritisiert Wiebke KNELL, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im […]

KNELL zu Wilke-Skandal

Weiterhin viele Fragen offen Ministerin verweigert Transparenz gegenüber Öffentlichkeit Freie Demokraten bringen erneut Dringlichen Berichtsantrag ein WIESBADEN – „Jede Antwort, die man im Fall Wilke von der Ministerin, Priska Hinz (Grüne), beantwortet bekommt, wirft zwei […]