DR. NAAS zur Stärkung der Wirtschaft

Wirtschaft5. September 2019

  • Hessens Wirtschaft besser machen: FDP legt 7-Punkte-Plan vor
  • Verdoppelung der Landesmittel für Straßen, Radwege und ÖPNV
  • Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken

 

WIESBADEN – Die wirtschaftliche Lage in Hessen hat sich deutlich eingetrübt. Zu den konjunkturellen Problemen durch Brexit, Handelsstreitigkeiten, digitale Transformation und Fachkräftemangel kommen in Hessen noch strukturelle Herausforderungen wie der Ausbau der relevanten Infrastruktur hinzu. „Wir waren es in Hessen gewöhnt, an der Spitze der wirtschaftlichen Entwicklung zu stehen. Jetzt sank der Geschäftsklimaindex des Hessischen Industrie- und Handelskammertages das dritte Mal in Folge“, konstatierte der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Dr. Stefan NAAS. „Wir Freie Demokraten wollen angesichts dieser grundlegenden Veränderungen zukunftsweisende Entscheidungen treffen. Wir sehen in der Stärkung der digitalen Wettbewerbsfähigkeit und der Förderung der Gründer- und Innovationstätigkeit sowie einer gesunden Infrastruktur eine zentrale Aufgabe der hessischen Wirtschaftspolitik.“

Dr. Naas weiter:

„Wir wollen Hessen besser, stärker machen. Wir glauben daran, dass wir Hessen wieder an die Spitze führen können, bei unternehmerischer Freiheit, Wachstum, Innovationen, Gründerkultur, Kreativität und digitaler Wettbewerbsfähigkeit. Wir wollen Hessen zu einem starken Wirtschaftsstandort machen, der Talente aus aller Welt für sich begeistern kann.

Wir Freien Demokraten haben daher einen 7-Punkte-Plan zur Stärkung der Wirtschaftslage vorgelegt:

  1. Schaffung eines „Tech-Fonds“, der Gründung und Wachstum technologieorientierter Unternehmen in Hessen stützt.
  2. Verdoppelung der Landesmittel für Straßen, Radwege und ÖPNV-Förderung und ein Innovationsprogramm Mobilität
  3. Etablierung einer Exzellenzinitiative berufliche Bildung
  4. Gründung einer „Agentur für radikale Innovationen“
  5. Entwicklung eines Konzeptes für digitale Freiheitszonen, in denen innovative und digitale Ausgründungen von Unternehmen von Regulierungsdruck und bürokratischen Auflagen befreit werden.
  6. Neue Programme der monetären Wirtschaftsförderung
  7. Entbürokratisierung und Digitalisierung der Wirtschafts- und Strukturbank Hessen

Wir Freie Demokraten sind fest davon überzeugt, dass diese Maßnahmen die wirtschaftliche Weiterentwicklung unseres Landes fokussiert unterstützen werden. Wir wollen mehr erreichen und können mehr erreichen.“