Suedlink

12. Februar 2015

LENDERS: Al-Wazir relativiert Aussage des Ministerpräsidenten zu Suedlink

„Mit Fassungslosigkeit haben wir das doppelte Spiel des Ministerpräsidenten zur Stromtrasse Suedlink zur Kenntnis genommen. Während Bouffier in Wiesbaden mit den Grünen die Notwendigkeit von Suedlink immer wieder betont, gibt er vor Ort den Ausbaugegner. Auf der anderen Seite relativiert Wirtschaftsminister Al-Wazir auf Nachfrage in der Sitzung die Aussage des Ministerpräsidenten und erklärt, dass die Landesregierung weiter zum Projekt stehe. Volker Bouffier übernimmt damit die Position der Freien Demokraten, die die Notwendigkeit von Suedlink schon länger hinterfragen“, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Jürgen LENDERS.