Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“

11. Februar 2010

„Ich begrüße den Kompromiss, der heute in Berlin zur künftigen Ausgestaltung der Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ gefunden worden ist“, so Frank Sürmann, Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag im Unterausschuss für Heimatvertriebene, Flüchtlinge und Wiedergutmachung.

Weiter sagte Sürmann:

„Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für diese konstruktive Einigung. Ich bin erleichtert, dass damit der Weg frei gemacht wird für einen guten Neustart der Stiftung ‚Flucht, Vertreibung, Versöhnung’.“