Sportpolitik

22. August 2013

VON ZECH: Festschreibung der Destinatärsförderung ist ein gutes Signal für den Sport und die Jugendarbeit

„Der jetzt im breiten Konsens stehende Gesetzentwurf der Koalition aus CDU und FDP sendet ein gutes Signal an den hessischen Sport und die Träger der Jugendarbeit, die von der nun festgelegten Förderung profitieren. Bedauerlich ist, dass einzig die Grünen der Vorlage nicht zustimmen konnten. Die Menschen, die in Hessen im Sport engagiert sind, werden dies mit einigem Interesse zur Kenntnis nehmen“, erklärte der sportpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Helmut von ZECH.