Rücktritt Koch

16. Juni 2010

Als bezeichnend für den Zustand der Opposition deutet der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Leif Blum, die Anträge der Fraktionen von SPD und Grüne zur politischen Bilanz der Ära Koch. „Das Parlament ist nicht der richtige Rahmen für die selbsttherapeutische Vergangenheitsbewältigung der Grünen und der SPD nach elf Jahren Oppositionsarbeit. Das sollte man besser auf einem Parteitag machen.“

Die Regierungsfraktionen von FDP und CDU kümmerten sich dagegen um die Lösung der vor dem Land liegenden Herausforderungen der Zukunft. „Wir wollen gemeinsam mit Volker Bouffier an der Spitze der Landesregierung die Herausforderungen der Zukunft meistern. Diesem Anliegen gilt unsere volle Konzentration und Anstrengung. Für die nun angedachte, rückwärts gewandte oppositionelle Gesprächstherapie habe ich kein Verständnis“, so Blum.