ROCK zum Kita-Investitionsprogramm

Bildung / Schule12. März 2020

  •          Freie Demokraten fordern seit langem mehr Geld
  •          Aufstockung fällt zu gering aus

WIESBADEN – Zur geplanten Aufstockung der Mittel für das Kita-Investitionsprogramm um 50 Millionen Euro erklärt der Vorsitzende der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag und Sprecher für frühkindliche Bildung, René ROCK: „Die Aufstockung der Investitionsmittel ist überfällig und wurde von uns schon lange gefordert.“ Allein für den ständig steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen, aber auch für eine bessere Qualität der Kinderbetreuung bräuchten die Einrichtungen die Mittel dringend, betont Rock und ergänzt: „Die Landesregierung geht einen kleinen Schritt in die richtige Richtung.“ Aber: „Die Aufstockung kommt zu spät und fällt viel zu gering aus.“