Bundesversammlung

2. Juni 2010

„Die FDP-Fraktion im Hessischen Landtag hat in ihrer gestrigen Sitzung zusammen mit dem Landesvorsitzenden der FDP Hessen bezüglich der 14. Bundesversammlung grundsätzlich entschieden: Es sollen für uns die gleichen Wahlmänner- und -frauen sowie Stellvertreter am 30. Juni nach Berlin fahren wie im vergangenen Jahr. Die genaue Zahl und somit auch die letztendliche Namensliste kann jedoch erst festgelegt werden, wenn das Bundesinnenministerium die Anzahl der aus Hessen zu entsendenden Vertreter festgelegt und veröffentlicht hat“, so Leif Blum, Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag.

Weiter sagte Blum:

“Wir haben uns aufgrund der Kürze der Zeit und zur Optimierung der organisatorischen Vorlaufprozesse für dieses Verfahren entschieden. Daher greifen wir auf das erfahrene und bewährte Team von Wahlmännern und –frauen aus dem vergangenen Jahr zurück.“