STARTUP Kapital

Beginn:  18.04.2017  17:00
Ende:  18.04.2017  20:00

Wenn Hessen ein starker Wirtschaftsstandort bleiben will, müssen wir unser Land auch als führenden Innovations- und Gründerstandort etablieren. Hierzu braucht es erhebliche Anstrengungen, denn wie der Deutsche Startup Monitor 2016 zeigt, rangiert Hessen mit einem Anteil von 5,4 Prozent der Startups gerade mal im Mittelfeld weit hinter den Hotspots Berlin, München oder Hamburg.

Neben der Geschäftsidee ist die Frage der Finanzierung der entscheidende Faktor für den Erfolg eines Startups. Die Kapitalbeschaffung stellt jedoch eine der größten Herausforderungen dar: über 80 Prozent der Gründer finanzieren ihr Startup aus eigenen Ersparnissen. (Wagnis-)Kapitalgeber tragen zur Finanzierung bei – wobei es hier erhebliche regionale Unterschiede gibt: denn die meisten mittels Venture Capital finanzierten Startups sitzen bisher insbesondere in Berlin, München oder Hamburg.

Damit Hessen zu einem der führenden Startup- und Innovationszentren Deutschlands werden kann, müssen wir hierzulande die Finanzierungsbedingungen verbessern und einen leichteren Kapitalzugang für Startups schaffen. Gerne möchten wir mit Ihnen – (Wagnis-) Kapitalgebern und Startups – über entsprechende Möglichkeiten diskutieren und uns mit Ihnen austauschen, um konkrete Handlungsvorschläge für verbesserte Rahmenbedingungen durch die Politik zu formulieren.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

 

GEPLANTER ABLAUF

17.00 Uhr Begrüßung
Florian Rentsch | Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag

17.10 Uhr Impulse
Friedrich von Diest
Geschäftsführer | Sirius Venture Partners GmbH
Karlheinz Schmelig
Managing Partner | Creathor Venture Management GmbH
Uli W. Fricke
Geschäftsführerin | FunderNation GmbH
Markus Schaarschmidt
Gründer und Geschäftsführer | Zentrales Fundbüro

17.30 Uhr Offene Diskussion
Moderation: Jürgen Lenders | wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag

im Anschluss Get together mit Imbiss

 

VERANSTALTUNGSORT

SOCIAL IMPACT LAB FRANKFURT | Falkstraße 5 | 60487 Frankfurt

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Um Anmeldung per Mail an veranstaltungen-fdp@ltg.hessen.de wird bis zum 11.04.2017 gebeten.