Referent für die Enquetekommission „Mobilität der Zukunft in Hessen 2030“ (m/w/d)

Fortschrittsbeschleuniger gesucht!

Die Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag ist digital, innovativ und flexibel in Handeln und Denken. Wir beanspruchen eine führende Rolle in der Opposition – inhaltlich und in unserer Arbeitsweise. So wollen wir die Zukunft unseres Landes aktiv gestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit einen

Referenten für die Enquetekommission „Mobilität der Zukunft in Hessen 2030“ (m/w/d)

Ihre Tätigkeit

Sie sind inhaltlich der Mitarbeiter für den gesamten Verlauf der Enquetekommission. Sie leisten die fachpolitische Unterstützung der Abgeordneten unserer Fraktion bei der Enquete und den Fragen der Zukunft der Mobilität. Ihre Aufgabe umfasst die Ausarbeitung von Positionen zu den verschiedenen Diskussionsthemen, die Vorbereitung und Auswertung von Anhörungen der Enquetekommission, die Teilnahme an und die Begleitung des Abgeordneten bei den Ausschusssitzungen sowie die weitere fachliche Unterstützung des für die Enquetekommission zuständigen Abgeordneten.

Sie unterstützen die Fraktion weiterhin dabei, politische Positionen zu erarbeiten und nach außen darzustellen. Eigenverantwortlich behalten Sie die aktuellen Entwicklungen in diesem Themenbereich im Blick und analysieren die politische Lage, entwickeln zusammen mit den Abgeordneten eigene Vorschläge und reagieren auch auf aktuellen politischen Ereignisse. Mit der Pressestelle, der Bereichsleitung Kommunikation und der Geschäftsführung arbeiten Sie eng zusammen. Darüber hinaus liefern Sie Impulse für die Öffentlichkeitsarbeit.

Wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften idealerweise mit einem Bezug zum Thema Mobilität oder Verkehr
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich ganzheitliche Mobilität
  • eine organisations- und koordinierungsstarke Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick, Begeisterungsfähigkeit sowie Interesse für Politik und das aktuelle politische Geschehen
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse und Freude, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Affinität zu liberaler Politik, insbesondere im Bereich Verkehrspolitik
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und die Bereitschaft, kooperativ und kollaborativ zu arbeiten
  • Kenntnisse der hessischen Landespolitik sind von Vorteil
  • Fähigkeiten zur knappen und verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte (schriftlich und mündlich)

 Sie erwartet

  • eine abwechslungsreiche berufliche Herausforderung in einem motivierten Team in der Mitte der hessischen Landespolitik
  • eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung
  • mobiles Arbeiten und ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • ein Arbeitgeber in einer digitalen Aufbruchssituation jenseits aller eingeschliffenen Routine

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um Übersendung Ihrer
vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, vorzugsweise per E-Mail an:

Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag
z.H. Geschäftsführer Tobias Kress
Schlossplatz 1 – 3
65183 Wiesbaden
t.kress@ltg.hessen.de