Pressemitteilungen

ROCK zu CO2-Vorschlag der hessischen Unternehmer

2. Juli 2019 Umwelt, Verbraucherschutz

Ökologisch weitgehendste Regelung zum Klimaschutz Radikalität bei Senkung des CO2-Ausstoßes Grünes Steuererhöhungs-Modell dagegen wirkungslos oder unsozial WIESBADEN – Der Vorsitzende der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, René ROCK, begrüßt das von der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) heute vorgestellte Modell zur Senkung des CO2-Ausstoßes und lehnt Pläne der Grünen zur Einführung einer CO2-Steuer […]

KNELL und DR. NAAS zum Bewirtschaftungskonzept Edersee

26. Juni 2019 Tourismus, Umwelt, Wirtschaft

Neues Konzept der Ederseebewirtschaftung geht in die richtige Richtung Initiativen der FDP haben Bewegung in die Sache gebracht Tourismus als Ziel bei der Bewirtschaftung erstmals berücksichtigt WIESBADEN – Anlässlich der gestrigen Informationsveranstaltung des Wasser- und Schifffahrtsamts zur Fortentwicklung einer sparsamen Verwendung des Wassers aus der Edertalsperre erklären die nordhessische Abgeordnete, Wiebke KNELL und der wirtschaftspolitische […]

KNELL zum Pakt für den Wald

23. Mai 2019 Umwelt

Landesregierung im Wald auf dem Holzweg Stilllegung von Waldflächen ist ökonomischer und ökologischer Unsinn Freie Demokraten sind Anwalt für den Wald und fordern einen Pakt für den Wald WIESBADEN: – „Die Landesregierung befindet sich im Umgang mit dem Hessischen Staatswald auf einem grün-ideologischen Holzweg. Die im Koalitionsvertrag vorgesehenen Pläne, weitere Flächen im Staatswald sich selbst […]

ROCK zur CO2-Steuer

23. Mai 2019 Allgemein, Umwelt

CO2-Steuer spart kein CO2 und ist allein eine neue Einnahmequelle Effektiver Emissionshandel senkt wirkungsvoll CO2-Emissionen WIESBADEN – „Deutschland spart seit Jahren kein CO2 mehr ein. In Hessen sind die Emissionen unter der schwarz-grünen Landesregierung sogar um 3 Millionen Tonnen gestiegen. Wer Klimaschutz wirklich will, muss sich für den europäischen Emissionshandel stark machen, weil der Emissionshandel […]

KNELL zu Wolfsrissen und Sichtungen in Hessen

17. Mai 2019 Umwelt

Meldungen von Wolfsrissen und Sichtungen sorgen zunehmend für Besorgnis Landesregierung muss mehr tun als Zaunhöhe empfehlen Wolf ins Jagdrecht aufnehmen WIESBADEN – „Die Berichte von Wolfssichtungen in verschiedenen Teilen Hessens und über die Ansiedlung einer Wölfin in der Rhön sowie die Risse mehrerer Schafe in Kalbach, Licherode und Bebra-Iba, sorgen zunehmend für Besorgnis bei den […]

KNELL zu jugendlichen Anglern

15. Mai 2019 Umwelt

PETA verliert jedes Maß in der öffentlichen Debatte Landesregierung muss sich klar zur Anglern bekennen PETA Gemeinnützigkeit aberkennen   WIESBADEN – Zur heutigen Berichterstattung über die Forderung von PETA, Jugendlichen das Angeln zu verbieten, erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL: „Wenn PETA die Fischerinnen und Fischer pauschal kriminalisiert und […]

ROCK: Al-Wazir ist ein Klimaversager

9. April 2019 Umwelt

Hessische CO2-Emissionen steigen, anstatt zu sinken Landesregierung muss ihre eigenen Zahlen endlich zur Kenntnis nehmen Gaskraftwerke und Emissionshandel helfen Ziele zu erreichen WIESBADEN – Im Zusammenhang mit der Ankündigung des neuen Zwischenziels zur Reduktion von Treibhausgasen in Hessen bis 2030 erklärt René ROCK, Vorsitzender der FDP Fraktion im Hessischen Landtag: „Es grenzt an Fakenews, wenn […]

KNELL: Landesregierung im Wald auf dem Holzweg

9. April 2019 Land- & Forstwirtschaft, Umwelt

Ausweitung von stillgelegten Flächen ist ökologischer Unsinn Ökonomisch fragwürdiges Vorhaben Forderung nach Pakt für den Wald und wissenschaftlicher Expertise WIESBADEN – Zur heutigen Pressekonferenz und der Erklärung von Umweltministerin Priska Hinz, zehn Prozent der Staatswaldfläche stillgelegt zu haben, erklärte die forstpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL: „Die Landesregierung befindet sich im Umgang mit […]

ROCK: „Weißflächenlösung“ für Südhessen wird scheitern

20. Februar 2019 Energie, Umwelt

Neue Tricks bei Windvorrangflächen Grüne haben Planungsverfahren an die Wand gefahren Trotz Windkraft steigt der CO2-Ausstoß in Hessen an WIESBADEN – Im Zusammenhang mit der Aufstellung des Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) Südhessen und der darin enthaltenen Festlegung der Windvorranggebiete erklärt René ROCK, Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag: „Der Ausbau der Windkraft […]

LENDERS: Grüne Luftreinhaltepolitik ist De-facto-Fahrverbot

13. Februar 2019 Umwelt, Verkehr

Diesel-Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts Verkehrschaos wird noch schlimmer Vernunft statt Kreuzzug gegen das Auto gefordert WIESBADEN – Zum heutigen Diesel-Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Jürgen LENDERS: „Der Luftreinehalteplan der grünen Umweltministerin Priska Hinz wird das Verkehrschaos in der Stadt noch verschärfen. Man kommt schon heute mit […]