Pressemitteilungen Juni 2011

Organspende

30. Juni 2011

BLUM: Bei Organspende ist aktive Entscheidung jedes einzelnen Bürgers notwendig„Wir begrüßen den Vorschlag der Gesundheitsministerkonferenz, für eine Entscheidungslösung bei der Organspende einzutreten.“

Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz

27. Juni 2011

MÜLLER: Profilsüchtige Grüne versuchen schon wieder auf fahrenden Zug aufzuspringen„Das hessische Verkehrsministerium hat längst allen Landtagsfraktionen mitgeteilt, dass es 2014 die verkehrliche Zweckbindung der Fördermittel des Bundes auf Landesebene regeln und fortführen will.

Steuersenkungen

22. Juni 2011

RENTSCH: Schäfer-Gümbel muss Steuersenkungen unterstützen„Das Engagement der FDP und von Philipp Rösler hat sich gelohnt: Die Bundesregierung wird die Menschen steuerlich entlasten.“

Umweltzone

20. Juni 2011

MÜLLER: Wirkungslose und ideologische Symbolpolitik der Grünen gestoppt„Eine spürbare Verbesserung der Luftqualität durch eine Umweltzone ist nicht nachweisbar.“

Integration

17. Juni 2011

MICK: Engagement der Eltern wichtig für Sprachkompetenz der Kinder„Die Sitzung der Enquetekommission Migration zum Thema Sprachförderung hat wesentliche Punkte liberaler Positionen zur Integrationspolitik voll bestätigt.“

Lärmschutz

17. Juni 2011

MÜLLER: Landesregierung sorgt für mehr Lärmschutz am Frankfurter Flughafen„Die von der Landesregierung verabschiedete Lärmschutzverordnung ist sehr begrüßenswert.“

Regionalpartnerschaft

17. Juni 2011

BLUM: FDP-Landtagsfraktion besucht hessische Partnerregion Emilia-Romagna„Die italienische Partnerregion Emilia-Romagna ist ein wichtiger und verlässlicher Partner für das Land Hessen. Uns verbindet eine intensive und langjährige Freundschaft“, so der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion Leif BLUM.

Kooperative Gesamtschulen

16. Juni 2011

Grüne versuchen bereits das Sommerloch zu füllen„Die heutige Pressekonferenz der Grünen kann man nur als Versuch bewerten, dass sie bereits jetzt das Sommerloch füllen wollen", sagte der schulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Mario DÖWELING.

Kommunaler Finanzausgleich

15. Juni 2011

NOLL: Grüner Reformvorschlag ist ungerecht, schwierig und unverständlich„Die Vorstellungen der Grünen für eine Reform des Kommunalen Finanzausgleichs zeigen, dass die Grünen konzeptlos für Hessen sind. Ihr Vorschlag ist ungerecht, schwierig und unverständlich.“